SiB - Sanierung im Bauwesen zur Startseite


SiB Ingenieursgesellschaft mbH
Unternehmen Fachplanung Betoninstandsetzung Kanalsanierung Bauwerksprüfung Schadstoffsanierung Unsere Leistungen Referenzen Bautechnischer Brandschutz Sicherheit und Gesundheitsschutz Allgemeine Sanierung Presse Kontakt Stellenangebot

Unsere Leistungen

Im Vergleich zu anderen Schadstoffen hat Spritzasbest den größten volkswirtschaftlichen Schaden angerichtet. Bei der Errichtung, Änderung und Unterhaltung von Gebäuden wurden zwischen 1955 und Ende der 1970er Jahre asbesthaltige Stoffe als Brandschutzmaßnahme verwendet, um tragende Stahlkonstruktionen zu schützen wie bei Konzert- und Theatergebäuden, Sportstätten und Hallen.

Bei Asbestsanierungen oder bei anderen Schadstoffsanierungen unterstützen wir Sie mit folgenden Leistungen:

  • Orientierende Erkundung der Bausubstanz
  • Materialprobenentnahmen im Rahmen der Grundlagenermittlung
  • Rasterelektronenmikroskopische Auswertung der Materialproben (Asbest, KMF)
  • Erstellung des Gutachtens inklusive Stellungnahmen
  • Bewertung der Sanierungsdringlichkeit gemäß den jeweiligen Richtlinien
  • Entwicklung des kontrollierten Rückbau- und Entsorgungskonzepts
  • Überwachung der Schadstoffsanierung
  • Lückenlose Dokumentation des Gesamtablaufs
  • Abnahme der Sanierung
Wenn Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an unseren Herrn Dipl.-Ing. Karl-Jörg Seelbach. Sie erreichen ihn telefonisch unter der Rufnummer 06002-9193-0 oder über unser Kontaktfeld.

 

Vodafone-Mast in Halsdorf

Bauwerksprüfung
Schraubenprüfung an einem Vodafone-Mast. 

Flughafen Frankfurt

Baubegleitende Qualitätssicherung
Qualitätsüberwachung einer Tiefgaragenbeschichtung, Flughafen Frankfurt.

Vodafone-Mastprüfung

Bauwerksprüfung
Hauptprüfung von Antennenmasten für Vodafone.

Brücke über die Nidda

Betoninstandsetzung
Anbringung von Spanngliedern zur Erhöhung der Brückenlasten.